Sylvia Englert: Der kleine Warumwolf

Empfohlen von Torsten und Daniel Lager

Finn geht eigentlich gerne zur Schule, aber der Weg – zwanzig Minuten alleine laufen – ist wirklich ziemlich langweilig. Und einen Roller, damit es schneller geht, wollen ihm seine Eltern noch nicht geben.

Eines Tages trifft er zum Glück einen kleinen Wolf, der sprechen kann. Finn ist natürlich überrascht, freut sich aber sehr, vor allem, weil er der einzige zu sein scheint, der den Wolf verstehen kann. Der „Warumwolf“ hat so viele Fragen, dass Finns Gänge zur Schule und nach Hause gar nicht mehr langweilig sind. Der kleine Wolf will einfach alles genau wissen! Da vermisst er den Roller, den er eigentlich so gern gehabt hätte, eigentlich überhaupt nicht mehr…

Das Buch ist ausgesprochen unterhaltsam (vor) zu lesen und toll illustriert. Es gibt viele witzige Erklärungen zu alltäglichen Beobachtungen („Warum sind Bananen nicht gerade?“ oder „Warum heulen Menschen eigentlich nicht den Mond an?“ und und und).

Als Vorlesebuch ideal für Schulanfänger. Und ab der 3. Klasse auch zum Selbstlesen

Englert, Sylvia
Knesebeck Verlag
ISBN/EAN: 9783868738872
12,95 €