Fuhlsbüttel schreibt und liest

In unserer Nachbarschaft tummeln sich zahlreiche kreative Menschen. Wir möchten Ihnen drei mit ihren aktuellen Büchern vorstellen:

Susanne Neuffers Protagonistin Babette stellt sich in Schnee von Teheran einer großen Aufgabe: Die Sieben Weltwunder als Desserts nachzubauen hat wohl noch keiner versucht. Eine ideale Heraus-forderung für die Lehrerin und den persischen Zuckerbäcker Reza. Dazu muss auf der Suche nach der „richtigen“ Arbeit vertrautes Gelände verlassen werden.

Stefan Iserhot-Hanke hat nach seinem erfolgreichen Roman Der Schwindel des Langläufers nun einen Band mit acht Erzählungen vorgelegt:  Stimme des Fremden. Acht Momentaufnahmen, acht kleine Dramen.

Manfred Beseler ist bekannt als Mitglied der Stammbesetzung der „Bönschau“, aber auch als Her­ausgeber des Bestsellers Das Franzbrötchen. Wunderbarer Plunder aus Hamburg. Zuletzt veröffent­lichte er (mit den Bönhasen) die besten Wortklappentexte (Was ist das? Lassen Sie sich überraschen!) Kurz und klapp.

Der Eintritt ist frei. Bringen Sie jemanden mit und helfen Sie uns durch Ihre Anmeldung die passende Zahl an Stühlen aufgestellt zu haben. Vielen Dank!

25.04.2014 - 20:00
Hummelsbütteler Landstraße 8 / Ecke Erdkampsweg
Eintritt frei!
Neuffer, Susanne
Maro Verlag
ISBN/EAN: 9783875124613
14,80 €
Iserhot-Hanke, Stefan
Books on Demand
ISBN/EAN: 9783735785251
19,90 €
Beseler, Manfred
Franzbrötchen-Verlag
ISBN/EAN: 9783936712209
7,90 €