Buchtipps - Romane

Empfohlen von Torsten Lager Die englische Autorin Rose Tremain überrascht immer wieder mit ganz unerwarteten Orten und Zeiten ihrer Romane. Der neueste spielt in der Schweiz und gibt die Atmosphäre sehr treffend wieder. Im Grunde wird ein ganzes Jahrhundert erzählt – das der Familie Perle im kleinen, unbedeutenden Ort...
Empfohlen von Torsten Lager Tom Birkin ist Restaurator und steigt in einem kleinen Dorf in Yorkshire ab, um dort eine bedeutende Deckenmalerei der kleinen Dorfkirche wieder aufzufrischen. Es ist ein Sommer kurz nach dem Ersten Weltkrieg, den auch der junge Tom Birkin nicht unbeschadet überstanden hat. Diese Zeit auf dem Land soll ihm die M...
Empfohlen von Otto Hell Eine Finanzfirma bucht für eine Abteilung ein Trainingswochenende. Man trifft sich abseits der „normalen“ Zivilisation in einem abgelegenen Ort, im Winter. Es ist kalt, die Technik marode. Die Chefin und die jungen Männer sind bald auf sich selbst gestellt. Alles geht schief; einige werden krank....
Empfohlen von Torsten Lager Jules hat einen Bruder und eine Schwester. Dennoch ist sein Leben von Einsamkeit geprägt, denn früh haben die Kinder ihre Eltern bei einem Unfall verloren und anschließend im Internat jedes ihr eigenes Leben geführt. Sie schaffen es nicht, einander Hilfe zu sein. Eine Stütze ist für...
Empfohlen von Torsten Lager In Lissabon gab es 1940 zwei Hotels, die „Francfort“ heißen. Ironisch, wie die Geschichte oft ist, sind auch diese beiden so deutsch klingenden Hotels von Menschen bevölkert, die vor den Deutschen auf der Flucht sind. Unter den Privilegierten dieser Gestrandeten sind auch die beiden Paare Iris...
Empfohlen von Torsten Lager Junge Männer (nicht nur die) glauben gerne, sie hätten alles im Griff. Sipho, der sich „Young Blood“ nennt, wächst im Township nahe Durban, Südafrika, auf. Schule ist nicht so sein Ding, beim Schrau­ben an Autos ist er allerdings ziemlich geschickt. Und richtig gut ist er im Driften...
Empfohlen von Monika Graefe Ein junges Paar entflieht der Großstadt und mietet ein Gartenhaus außerhalb Tokios. Ihr Leben verläuft hier in ruhigen Bahnen, bis eines Tages eine kleine Katze auftaucht. Sie ist einem Nachbarsjungen zugelaufen und hört auf den Namen Chibi (Kleine). Das Paar schenkt der Katze wenig Beachtung,...
Empfohlen von Constanze Hell Dies ist eine kleine, sehr vergnügliche Geschichte über die Hassliebe zu Maulwürfen! Quirinas ganzes Glück ist ihr Garten, den sie auch mit über achtzig mit Hingabe pflegt. Doch dann kommt über Nacht der Feind; ein Maulwurf hat sich durch die schöne Ordnung gebuddelt und Quirina...
Empfohlen von Constanze Hell „Von mi gift dat nix!“ So beginnt diese Geschichte im Winter 1945 im Alten Land kurz vor Stade. Die fünfjährige Vera hat es mit ihrer Mutter Hildegard aus Ostpreußen hierher geschafft und die alte Bäuerin, die in einem dieser großen Apfelbauernhäuser lebt und regiert, ist...